Wir erklären Gute Kochbücher – Was Sie beachten müssen - BUCHSZENE.DE

Gute Kochbücher – Was Sie beachten müssen

Ein gutes Kochbuch darf in keiner Küche fehlen. Egal ob für die Zubereitung von traditionellen Gerichten oder der Suche nach Inspiration – hier kommen ein paar echte Küchen-Klassiker und Tipps, was ein gutes Kochbuch ausmacht.

Das erkennt man nämlich meist schon auf den ersten Blick: Gibt es ein Inhaltsverzeichnis zur schnellen Orientierung, in dem alle Rezepte übersichtlich aufgelistet sind? Das kann sowohl nach Rezeptart, wie süß oder herzhaft, oder auch nach Zutaten, wie Kartoffel- oder Fleischgerichte, geschehen. Ist die Wahl auf ein Rezept gefallen, wird zunächst die entsprechende Seite aufgeschlagen – hier sollte zuerst ein qualitativ hochwertiges Foto des Gerichtes ins Auge stechen. So steigt die Vorfreude auf das Zubereiten der Speise. Am Ende eines guten Kochbuches sollte zudem eine Auflistung wichtiger Stichworte erscheinen. Das kann sehr hilfreich sein, um sich im Dschungel der vielen Zutaten, Rezepte und Zubereitungsarten zurecht zu finden. Für ein gutes Kochbuch sprechen außerdem Neuauflagen und Aktualisierungen. Das bedeutet, dass die Inhalte über die Jahre hinweg überarbeitet, angepasst und ergänzt wurden.

So wie zum Beispiel beim Bayerischen Kochbuch – seit 1931 einem echten Klassiker. Inzwischen gibt es bereits über 50 Auflagen davon. Das Bayerische Kochbuch zeichnet sich durch bewährte gutbürgerliche Rezepte aus und erfreut sich großer Beliebtheit. Im GU Verlag ist zudem eine ganze Kochbuch-Reihe erschienen. Die „Basic cooking“ Bücher geben hilfreiche Tipps, wie man ganz einfach und lecker Kochen kann. Ganz egal ob Fisch, Vegan, Indisch oder schnelles Kochen – hier findet sich ein Band für jeden Geschmack. Weitere gute Kochbücher stammen aus der Feder vom britischen Starkoch Jamie Oliver. Dazu gehören zum Beispiel die „15-Minuten-Küche“, „Superfood für jeden Tag“ oder die „5 Zutaten-Küche“. Nicht zuletzt ist Bocuses „Die Neue Küche – Das Kochkunstbuch vom König der Köche“ ein unschlagbarer Klassiker unter den Kochbüchern. Hier kommen traditionelle Rezepte mit frischen, regionalen Zutaten auf den Tisch. Guten Appetit!

Mehr zum Thema:

Kochbücher – Buchtipps


Logo BUCHSZENE.DE