Krimis und Thriller

Krimis und Thriller


I.L. Callis‘ Thriller „Im Jahr der Finsternis“ spielt am Vorabend der Europawahl 2019
Im Jahr der Finsternis

Krimis und Thriller | 24. Mai 2019 | Martina Darga

Was wäre, wenn einer der mächtigsten Männer der Welt ermordet würde, um eine entscheidende Wahl zu beeinflussen? I.L. Callis‘ Thriller „Im Jahr der Finsternis“ entwirft ein erschreckend reales Szenario.


In „Angst in der Fächerstadt“ enthüllt Helen Kampen die Machenschaften der Lebensmittelindustrie
Titelbild Angst in der Fächerstadt

Regionalkrimis | 23. Mai 2019 | Bernhard Berkmann

Bombendrohungen auf Bio-Eiweißprodukten und Erpressung im Zusammenhang mit Waffenlieferungen. In Helen Kampens sorgfältig recherchiertem Krimi „Angst in der Fächerstadt“ ist Eiweiß einer der ganz großen Killer.


In T.C. Boyles Roman „Das Licht“ lotet ein Psychologie-Professor die Grenzen der Wissenschaft aus
Titelbild Das Licht

Bestseller-Check | 24. April 2019 | Jörg Steinleitner

Was geschieht, wenn sich eine Gruppe abenteuerlustiger Wissenschaftler in ein einsames Haus zurückzieht, um die Wirkung der Droge LSD zu erforschen? T.C. Boyles Roman „Das Licht“ im Bestseller-Check.


Ray Celestins „Todesblues in Chicago” versetzt uns ins Amerika der frühen 20er Jahre
Titelbild Todesblues in Chicago

Frau Bluhm liest | 17. April 2019 | Frau Bluhm

Eine Tochter verschwindet, ein Tatortfotograf findet eine Leiche ohne Augen – und jemand versucht Al Capone mit Champagner zu vergiften. Frau Bluhm liest Ray Celestins „Todesblues in Chicago“.


In Bernhard Aichners „Bösland“ wird ein Mädchen auf einem Dachboden brutal ermordet
Titelbild Bösland

Thriller | 11. März 2019 | Birte Vandar

Zieht Gewalt unweigerlich neue Gewalt nach sich? In Bernhard Aichners fulminantem Roman „Bösland“ scheint es so. Alles beginnt mit dem Selbstmord eines Vaters. Und es kommen immer mehr Leichen hinzu.


In Leon Sachs‘ Thriller „Mein ist die Macht“ erschüttert eine Anschlagsserie Deutschland
Titelbild Mein ist die Macht

Gegenwartsliteratur | 11. Februar 2019 | Annette Wild

Ein Attentat auf die Zentralmoschee in Köln. Ein Anschlag auf die Tochter des US-Präsidenten. Und ein Rabbiner im Fadenkreuz. Leon Sachs‘ Thriller „Mein ist die Macht“ in der Buchvorstellung.


Viveca Sterns Krimi „Flucht in die Schären“ ist Kommissar Thomas Andreassons 9. Fall
Titelbild Flucht in die Schären

Internationale Krimis | 10. Februar 2019 | Martina Darga

Stockholm. Eine junge Frau in Angst um ihr Kind und ein Drogenboss, der vor nichts zurückschreckt. In Viveca Sterns Krimi „Flucht in die Schären“ muss Kommissar Thomas Andreasson voll ins Risiko.


In Michael Robothams Roman „Die andere Frau“ macht ein Sohn eine verstörende Erfahrung
Titelbild Die andere Frau

Frau Bluhm liest | 9. Januar 2019 | Frau Bluhm

Ein Sohn wird ans Krankenbett des Vaters gerufen, wo bereits seine Mutter sitzen soll. Doch die Frau am Bett ist nicht seine Mutter. Michael Robothams „Die andere Frau“ ist ein Joe-O’Loughlin-Roman.


Karen Roses Thriller „Dornenherz“ ist der 19. Band der Cincinnati-Reihe
Titelbild Dornenherz

Frau Bluhm liest | 23. November 2018 | Frau Bluhm

Eine Psychologin macht einen Ausflug und schaut plötzlich in den Lauf einer Pistole. Wenig später hat ein Scharfschütze den, der sie bedrohte, getötet. Frau Bluhm liest Karen Roses „Dornenherz“.


Babylon-Berlin-Autor Volker Kutscher im Interview über seinen Gereon-Rath-Krimi „Marlow“
Titelbild Marlow

Interviews | 16. November 2018 | Jörg Steinleitner

Volker Kutscher im Interview – über Geldhaie, den Morphium-süchtigen Göring und Erich Kästner, unsere gefährdete Demokratie, seine Fernsehserie „Babylon Berlin“ und den neuen Gereon-Rath-Krimi „Marlow“.