Home >> Buchempfehlungen ’17 >>

Belletristik

Was, wenn der Spion der Königin die Falsche liebt?
Ken Folletts „Das Fundament der Ewigkeit“ erzählt von einem jungen Liebespaar in den Wirren von Politik und Religion
Das Fundament der Ewigkeit

Historische Romane | 11. September 2017 | Annika von Schnabel

Ken Folletts „Das Fundament der Ewigkeit“ versetzt uns ins 16. Jahrhundert und in das Leben und Lieben des besten Spions der englischen Königin. Werden Ned und Margery zusammenfinden?

Band 3 von Elena Ferrantes Neapolitanischer Saga ist da
Mit „Die Geschichte der getrennten Wege“ erscheint der dritte Band von Elena Ferrantes Neapolitanischer Saga
Die Geschichte der getrennten Wege

Romane | 8. September 2017 | Tina Rausch

Seit „Meine geniale Freundin“ befindet sich die Welt im Elena-Ferrante-Fieber. Dieser Tage erscheint der dritte Band der Saga: „Die Geschichte der getrennten Wege“. Wir wissen, wovon er handelt.

Im Kino mit Emma Watson – „Der Circle“
Anlässlich des Filmstarts fühlt Frau Bluhm Dave Eggers‘ „Der Circle“ noch einmal kritisch auf den Zahn
Der Circle

Frau Bluhm liest | 6. September 2017 | Von Frau Bluhm

Am 7. September kommt die Verfilmung von Dave Eggers „Der Circle“ in die Kinos – mit Emma Watson und Tom Hanks. Eine gute Gelegenheit, sich den Roman noch einmal genauer anzusehen.

Was, wenn du heiratest und dein wunderbarer Ex ruft an?
Maria Realf stürzt in „The One“ ihre Heldin Lizzie in ein köstlich-dramatisches Gefühlschaos
The One

Romane | 30. August 2017 | Annika von Schnabel

Sie hatte ihm lange nachgetrauert, doch irgendwann hatte sie ihn verdrängt. Aber ausgerechnet kurz vor ihrer Hochzeit mit einem anderen stand er plötzlich vor der Tür: Lizzies absoluter Traummann …

Dieses Buch gibt dir das Gefühl, alles sei machbar!
Veronica Henrys „Liebe zwischen den Zeilen“ – eine große, leckere Portion positives Denken
Liebe zwischen den Zeilen

Frau Bluhm liest | 28. August 2017 | Von Frau Bluhm

Nach dem Tod ihres Vaters steht Emilia in Veronica Henrys Roman „Liebe zwischen den Zeilen“, vor einer schwierigen Entscheidung: Soll sie es wagen seine Buchhandlung weiterzuführen?

Inspiriert durch die Liebesbriefe der Großeltern
Chris Cleaves „Die Liebe in diesen Zeiten“ garantiert ein mitreißendes Lesevergnügen
Die Liebe in diesen Zeiten

Historische Romane | 24. August 2017 | Martina Darga

Wie finden Menschen in außergewöhnlichen Zeiten zu sich selbst und zur Liebe? Diese Frage ließ Chris Cleave nicht los. Antworten fand er in den Liebesbriefen seiner Großeltern.

Hamburg – eine grandiose Jahrhundert-Trilogie
Carmen Korns „Zeiten des Aufbruchs“ begleitet vier Familien durch das 20. Jahrhundert
Zeiten des Aufbruchs

Romane | 13. Juli 2017 | Martina Darga

Carmen Korn erweckt Geschichte zum Leben. „Töchter einer neuen Zeit“, der Auftaktroman zu ihrer fesselnden Jahrhundert-Trilogie hat alle begeistert. Soeben ist mit „Zeiten des Aufbruchs“ der zweite Band erschienen.

Zwei unfassbar intensive Romane
Tina Rausch rezensiert die Romane von Hanya Yanagihara und Alice Adams
Hanya Yanagihara und Alice Adams

Romane | 4. Juli 2017 | Tina Rausch

Die Ausgangssituation scheint dieselbe, die Geschichten könnten unterschiedlicher kaum sein – zwei Autorinnen begleiten vier junge Freunde in die Erwachsenenwelt: „Ein wenig Leben“ von Hanya Yanagihara und „Als wir unbesiegbar waren“ von Alice Adams.

Frank Goosen meets Sönke Wortmann
Da können Sie unmöglich wegschauen – Sönke Wortmann inszeniert Frank Goosens „Sommerfest“
Sommerfest

Romane | 28. Juni 2017 | Jörg Steinleitner

Ein hinreißender Roman, ein schöner Film – und ein Roadtrip durch den guten alten „Pott“. Dieses witzige, aber auch wehmütige Heimatwochenende sollten Sie sich nicht entgehen lassen.


„Die Wanderapothekerin“ ist der Auftakt zur neuen Serie von Iny Lorentz
Die Wanderapothekerin

Historische Romane | 24. Mai 2017 | Annette Wild

Ein mutiges Mädchen, eine gefährliche Reise, ein mörderischer Feind – Iny Lorentz‘ neuer Historienroman „Die Wanderapothekerin“ entführt seine Leserinnen und Leser ins 18. Jahrhundert.

Nach oben