Kyle Harper
 | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Kyle Harper


Kyle Harper

Kyle Harper lehrt als Professor of Classics and Letters an der University of Oklahoma. Er wird als ein „Edward Gibbon des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet (Ian Morris, Stanford University). 2020 erschien sein Bestseller „Fatum“.

Mehr zu Kyle Harper


„Fatum“ von Kyle Harper
Titelbild Fatum Bestseller

Sachbücher | 14. Mai 2020 | Redaktion

FATUM ist das erste Buch, in dem konsequent die katastrophale Rolle untersucht und beschrieben wird, die Klimawandel und Seuchen beim Zusammenbruch des römischen Weltreichs spielten.


Logo BUCHSZENE.DE