Kerstin Brichzin und Anne-Kathrin Behl - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Kerstin Brichzin und Anne-Kathrin Behl

Als kleines Mädchen kletterte Kerstin Brichzin gerne auf Bäume, rannte durch den Kuhstall oder las in ihrem Lieblingsbuch „Max und Moritz“. Später folgten zahlreiche Nächte leidenschaftlichen Lesens unter der Bettdecke. Heute schreibt sie, neben Krimis und Kurzgeschichten, am liebsten Bücher für Kinder, in denen die Hauptfiguren von ihren Abenteuern, Problemen und Wünschen erzählen.

Anne-Kathrin Behl, 1983 geboren, studierte Illustration an der HAW Hamburg und hat mittlerweile zahlreiche Kinderbücher illustriert. Mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen wohnt sie in Leipzig.

Bei HABA veröffentlichten Sie ihr gemeinsames Buch „Ob Mama und Papa ohne mich schlafen können?“.

Mehr zu Kerstin Brichzin und Anne-Kathrin Behl

Logo BUCHSZENE.DE