Johann Lafer | BUCHSZENE

Home >>

Johann Lafer

Johann Lafer

Geboren 1957 in der Steiermark, Ausbildung zum Koch in Graz, danach Jahre in Berlin, Hamburg (bei Josef Viehauser), Wertheim-Bettingen, München (bei Eckart Witzigmann), Paris (bei Gaston Lenetre). Ab 1983 Küchenchef im Le Val d’Or in Guldental. Übernahme dieses Restaurants und Heirat mit Silvia Buchholz. 1994 Übersiedlung auf die Stromburg. Zahlreiche Kochbücher und Fernsehauftritte.

Mehr zum Autor

Johann Lafer

Interviews | 20. Juni 2014 | Jörg Steinleitner

Der Spitzenkoch Johann Lafer über sein Buch „Gut kochen – preiswert und schnell“ und andere Hochgenüsse.      Jörg Steinleitner:  Herr Lafer, wir haben eben Ihre köstliche Entenbrust in Sesam-Honig-Kruste auf Orangengraupen genossen und fragen uns nun: Wie kommt man auf eine derart pfiffige Idee, einfache Graupen aus Großmutters Küche mit etwas Orangenschale derart aromatisch aufzuzaubern?… Weiterlesen »

Share this post:

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.