Joël Dicker | BUCHSZENE

Home >>

Joël Dicker

Joël Dicker

Der studierte Jurist wurde 1985 in Genf geboren, wo er auch heute lebt. Im Unterschied zu seinem Erzähler Marcus Goldman sind dem jungen Autor Schreibblockaden fremd: Sein neuer Roman entstand zu großen Teilen auf Lesereisen – in Hotels, Zügen und Flugzeugen

Mehr zum Autor

Facetten ein Familie – Joël Dickers “Die Geschichte der Baltimores”

Belletristik | 5. Juli 2016 | Redaktion

Versiert verknüpft Joël Dicker mehrere Erzähl- und Zeitstränge. Er entfaltet eine packende Story, die sich federleicht liest und doch die Tiefen unserer Existenz berührt. 2012 katapultierte sich Joël Dicker aus dem Nichts in die erste Autorenliga: Sein für den renommierten Prix Goncourt nominierter Roman Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert wurde in über 30… Weiterlesen »

Share this post:

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.