Dirk Bach | BUCHSZENE

Home >>

Dirk Bach

Dirk Bach

Dirk Bach spielte u.a. in Köln, Amsterdam, Utrecht, Gent, Brüssel, Wien, London und New York Theater. Mit der Geierwally stand er in 331 Vorstellungen auf der Bühne und wurde zum Theatertreffen Berlin und Theater der Welt Frankfurt a.M. eingeladen. Er war der Puck in Shakespeares »Sommernachtstraum«, der Spiegelberg in Schillers »Räubern«, der Frosch in der »Fledermaus« und Pepe in der »Sesamstraße«. Zu seinen eigenen Fernsehsendungen zählen die Dirk-Bach-Show (1992-94) Lukas (1995-2001) und Der kleine Mönch (2002). Ausgezeichnet mit der »Barocken Sau vom Bodensee, Kleinkunstpreis« (1990) für die Theaterproduktion Edgar, mit dem TELESTAR als bester Darsteller für Lukas (1996), dem Deutschen Comedypreis 1999, beste Sitcom für Lukas und der Goldenen Kamera 2001 ebenfalls für Lukas. Am 1.10.2012 verstarb der beliebte Künstler überraschend.

Mehr zum Autor

„Vegetarisch schlemmen“ – Interview mit Dirk Bach

Interviews | 7. März 2014 | Jörg Steinleitner

Der TV-Star über sein vogelwild bebildertes Kochbuch „Vegetarisch schlemmen“, in dem er nicht nur leckerste Rezepte, sondern auch intime Geheimnisse ausplaudert. Jörg Steinleitner:  Herr Bach, ist Fleischessenaufhören genauso schwer wie Rauchenaufhören? Dirk Bach:  Bei mir war es definitiv ein Prozess. Ich kann definitiv sagen, dass ich nie wirklich gerne Fleisch gegessen habe. Ich mochte zwar den Geschmack,… Weiterlesen »

Share this post:


Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.