Tim Pfanner, Author at BUCHSZENE.DE

Dietmar Wunder liest Ben Aaronovitchs „Die Füchse von Hampstead Heath“ umwerfend gut

Catherine Ryan Howards Thriller „The Nothing Man“ handelt von einem Buch im Buch
The Nothing Man

Psychothriller | 27. September 2021 | Stephanie Pointner

In Catherine Ryan Howards „The Nothing Man“ versucht die einzige Überlebende einer Mordserie, den Killer aus der Reserve zu locken, indem sie ein Buch über ihn schreibt. Dadurch gerät Eve in Todesgefahr.

„Die sechs Elemente des Erfolgs“ von Carsten Maschmeyer
Titelbild Bestseller Sachbuch Die sechs Elemente des Erfolgs

Sachbücher | 26. September 2021 | Redaktion

Höhle-der-Löwen-Star Carsten Maschmeyer über den ultimativen Weg zum Erfolg. Die meisten Menschen streben nach Erfolg. Doch wie erlangt man persönliches Glück, energievolle Gesundheit, finanzielle Unabhängigkeit und ein erfülltes Leben in einer Welt, die sich in einem radikalen Umbruch befindet? Die Antwort ist ganz einfach: indem man sich auf die Veränderung einlässt. Und ein Teil von ihr wird!

„Der lange Atem der Bäume“ von Peter Wohlleben
Titelbild Bestseller Sachbuch Der lange Atem der Bäume

Sachbücher | 26. September 2021 | Redaktion

Bäume kommen sehr gut ohne Menschen aus, aber Menschen nicht ohne Bäume! Auch wenn wir unsere Welt durch den Klimawandel zugrunde richten sollten – die Bäume kommen immer und überall zurück, selbst nach verheerenden Bränden, heftigen Sturmschäden und menschlichen Verwüstungen. Es wäre nur schön, wenn wir dann noch da sind.

„Wenn die Faust des Universums zuschlägt“ von Johannes Wimmer
Titelbild Bestseller Sachbuch Wenn die Faust des Universums zuschlägt

Sachbücher | 26. September 2021 | Redaktion

Ein schwerer Schicksalsschlag stellt das Leben des TV-Mediziners Dr. Johannes Wimmer von einem Moment auf den anderen auf den Kopf. Nur wenige Monate nach der Geburt erkrankt seine kleine Tochter schwer.

„Barbara stirbt nicht“ von Alina Bronsky
Titelbild Bestseller Belletristik Barbara stirbt nicht

Belletristik | 26. September 2021 | Redaktion

Walter Schmidt ist ein Mann alter Schule: Er hat die Rente erreicht, ohne zu wissen, wie man sich eine Tütensuppe macht und ohne jemals einen Staubsauger bedient zu haben. Schließlich war da immer seine Ehefrau Barbara. Doch die steht eines Morgens nicht mehr auf. Und von da an wird alles anders.

„Alt werde ich später“ von Marianne Koch
Titelbild Bestseller Sachbuch Alt werde ich später

Sachbücher | 26. September 2021 | Redaktion

Wie es gelingt, geistig jung, gesund und voller Elan zu bleiben, lebt uns Dr. med. Marianne Koch vor. »Erfolgreich altern« nennt sie das, und was alles dazugehört, erzählt sie hier.

„Im Versteck“ von Sabine Thiesler
Titelbild Bestseller Belletristik

Belletristik | 26. September 2021 | Redaktion

Der gut situierte Fotograf Paul Böger kauft sich in den toskanischen Bergen ein Haus. Denn er ist auf der Flucht. Auf der Flucht vor sich selbst und seinem unbezwingbaren Trieb, Schlimmes zu tun. Und dann verschwindet ein kleines Mädchen.

„Die Wellenreiter“ von Wladimir Kaminer
Titelbild Bestseller Belletristik Die Wellenreiter

Belletristik | 26. September 2021 | Redaktion

Deutschland steht kopf, und Wladimir Kaminer macht daraus Geschichten mit Humor und Hintersinn. Wladimir Kaminer hat Deutschland auf zahllosen Reisen bis in den letzten Winkel erkundet. Doch plötzlich erkennt er Land und Leute kaum wieder – der schön geordnete Alltag steht plötzlich kopf….

Dietmar Wunder liest Ben Aaronovitchs „Die Füchse von Hampstead Heath“ umwerfend gut
Titelbild Die Füchse von Hampstead Heath

Hörbücher | 24. September 2021 | Tim Pfanner

Abigail hat nur magischen Unfug im Kopf. Als aber die Fälle der verschwundenen Teenager auftauchen, landet sie in Ben Aaronovitchs „Die Füchse von Hampstead Heath“ in einem unglaublichen Abenteuer.

Mit „Allein durch die Sterne“ wagt Nika S. Daveron ein spannendes, Gedankenexperiment
Titelbild Allein durch die Sterne

Frau Bluhm liest | 24. September 2021 | Frau Bluhm

Eines Tages merkt die junge Ariadne, dass sie ganz allein ist auf der Welt. Zunächst alles prima. Doch schon bald spürt sie die Nachteile. Frau Bluhm stellt Nika S. Daverons „Allein durch die Sterne“ vor.


Logo BUCHSZENE.DE