Von Frau Bluhm, Author at BUCHSZENE | Seite 3 von 8

Home >> Magazin >> Kolumnen >> Frau Bluhm liest >>

In „Sechs Koffer“ erzählt Maxim Biller die dramatische Geschichte seiner eigenen Familie


Andrea Russo im Interview – über das Glück, Lieblingsmenschen und ihren Roman „Spätsommerfreundinnen“
Spätsommerfreundinnen

Weil es mir gut tut 2019 | 18. Januar 2019 | Tina Rausch

Mit ihrem Roman „Spätsommerfreundinnen“ startet Andrea Russo eine neue Reihe über Frauen im besten Alter. Wie diese Zeit zur schönsten des Lebens wird, verrät sie im Interview mit BUCHSZENE.

Trinken tut gut und kann sogar Spaß machen!
Fit, gesund und schlank mit den Power-Drinks aus „Energy Booster“
Power-Drinks

Weil es mir gut tut 2019 | 18. Januar 2019 | Iris Lange-Fricke

Wussten Sie, dass man mit dem Trinken von Wasser Kalorien verbrennen kann? Doch muss es nicht immer Wasser sein. Iris Lange-Fricke hat in ihrem Buch „Energy Booster“ viele Rezepte für Drinks zusammengestellt, die Spaß machen und Ihnen richtig gut tun werden.


Francesca Hornak schickt in „Sieben Tage wir“ eine ganze Familie in Weihnachts-Quarantäne
Titelbild Sieben Tage wir

Frau Bluhm liest | 18. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Weil eine der Töchter als Ärztin in einem Epidemie-Gebiet arbeitete, begibt sich Familie Birch in Weihnachts-Quarantäne. Francesca Hornaks „Sieben Tage wir“ ist ein Roman über innerfamiliäre Kommunikation.


Gibt es Außerirdische? Leben woanders intelligente Wesen? – Saunagespräche mit Uschi und Erika
Titelbild Steinleitners Woche Außerirdische und Saunagespräche Teil 2

Steinleitners Woche | 16. Januar 2019 | Jörg Steinleitner

Erika und Uschi, die Saunafreundinnen unseres Kolumnisten, stellen im jüngsten Saunagespräch logische Verbindungen her – zwischen Professor Boerne, Hawaii und fliegenden Weltraumwürsten. Achtung: Hier ist nichts erfunden!


Annina Safran über „Der Spiegelwächter“, den ersten Band ihrer neuen Serie „Die Saga von Eldrid“
Der Spiegelwächter

Interviews | 14. Januar 2019 | Jörg Steinleitner

Böse Mächte wollen das magische Licht stehlen. Doch die 15-jährige Ludmilla stellt sich ihnen entgegen. Im Interview spricht Annina Safran über „Der Spiegelwächter“, Band 1 ihrer neuen „Saga von Eldrid“.


Lesespaß garantiert – unser kostenloser Newsletter

Newsletter AB Test | 12. Januar 2019 | Redaktion

 *Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen hier. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie das Anmeldeformular nicht sehen oder absenden können.   Newsletter-Beispiel ansehen Über BUCHSZENE Literaturnews: Unsere Literaturnews werden in der Regel alle 14 Tage per E-Mail an Abonnenten versendet. Mit unseren Literaturnews informieren wir über unsere neuesten Buchvorstellungen, Rezensionen, Aktionen und Kolumnen wie: „Steinleiters Woche“… Weiterlesen »


Klaus Heller über „Cyberkriege und andere Katastrophen besser überleben – Das kleine Krisenhandbuch“
Titelbild Cyberkriege und andere Katasrophen überleben

Interviews | 10. Januar 2019 | Jörg Steinleitner

Was tun, wenn plötzlich ein Cyberangriff oder Terroranschlag unser Land lahmlegt? Im Interview über sein Buch „Cyberkriege und andere Katastrophen besser überleben“ gibt Klaus Heller konkrete Tipps.


In Michael Robothams Roman „Die andere Frau“ macht ein Sohn eine verstörende Erfahrung
Titelbild Die andere Frau

Frau Bluhm liest | 9. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Ein Sohn wird ans Krankenbett des Vaters gerufen, wo bereits seine Mutter sitzen soll. Doch die Frau am Bett ist nicht seine Mutter. Michael Robothams „Die andere Frau“ ist ein Joe-O’Loughlin-Roman.


In Chloe Benjamins „Die Unsterblichen“ verändert eine Wahrsagerin das Leben von vier Menschen radikal
Titelbild Die Unsterblichen

Gegenwartsliteratur | 7. Januar 2019 | Tina Rausch

Vier Geschwister erfahren von einer Wahrsagerin den Tag ihres Todes. Benjamin Chloes Roman „Die Unsterblichen“ schickt seine vier jungen Held*innen in ein Lebensabenteuer, das seinesgleichen sucht.


Hannah Doyles „Mein Jahr zum Glück“ ist ein amüsanter, herzerwärmender Mutmacher-Roman
Titelbild Mein Jahr zum Glück

Frau Bluhm liest | 4. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Wenn dir dein Traummann abhanden kommt, hast du genau eine Möglichkeit: Jeden Tag als Chance anzusehen. Wildentschlossen stellt sich Hannah Doyles Heldin Izzy in „Mein Jahr zum Glück“ dem Leben.